+43 650 46 321 88 werktags 10-16 Uhr info@feelgoodstudio.at

Herzlich Willkommen!

Yoga kann vieles sein, vor allem aber ist Yoga dein Weg zu mehr Wohlbefinden. Zu Beginn deines Yoga-Weges bei uns haben wir für dich ganz besondere Angebote, die es dir leicht machen einzutauchen, unterschiedlichen Stile und LehrerInnen kennenzulernen und einfach mal reinzuspüren, wo und wie du dich wohlfühlst.

Feelgood News

See MoreSee Less

See MoreSee Less

Women cir­cle heute Abend!!!

Welche Kraft wir haben, wenn wir uns von Tabus ver­ab­schieden!

Immer wieder stoße ich in mein­er Arbeit mit so vie­len unter­schiedlichen Frauen doch immer wieder auf eine Gemein­samkeit: TABUS!

“Das Tabu = ein ungeschriebenes Gesetz, das auf­grund bes­timmter Anschau­un­gen inner­halb ein­er Gesellschaft ver­bi­etet, bes­timmte Dinge zu tun”(DUDEN)

Es geht aber noch viel weit­er, als nur ums TUN…es geht ums Aussprechen, ums Denken, ums Ausse­hen, ja sog­ar ums Fühlen!

Vor allem unter Frauen — so hab ich den Ein­druck- gibt es nochmal beson­ders viele Tabus.

Was man nicht tun darf, wie man nicht sein darf, wie man sich nicht fühlen darf, was man nicht sagen darf, wie man nicht auss­chauen darf, wie man nicht leben darf…..pfuuuuuhhhh! Allein wenn ich nur davon schreibe, spüre ich die Schwere, die diese Tabus aus­lösen.

„Man“ muss sich zurück­nehmen! „Man“ sagt lieber nichts! „Man“ ver­sucht ein­fach, alles zu ver­steck­en! „Man“ kommt schon irgend­wie alleine klar! „Man“ darf ja keine Hil­fe annehmen“! „Man“ muss sich ein­fach ein biss­chen zusam­men­reißen!

Aus diesem Grund sind auch The­men wie Depres­sio­nen, Furcht, part­ner­schaftliche Prob­leme, Ver­sagen­säng­ste etc. noch so sehr tabuisiert.

Ich hab früher selb­st viel in so manche Tabus investiert. Hab vieles nicht aus­ge­sprochen, nicht gelebt und nicht ein­mal gefühlt. Weil ich Angst hat­te, was andere dann über mich denken.

Aber wisst ihr, wieviel Energie es kostet, jemand zu sein, der man eigentlich gar nicht wirk­lich ist?
Wieviel Kraft es kostet, Gefüh­le zurück­zuhal­ten, die man gerne raus­lassen würde?
Wie anstren­gend es ist, Äng­ste nicht auszus­prechen, die man schon lange mit sich trägt?
Wie sehr es block­iert, Gedanken zu äußern, die schon so viele Run­den im Kopf kreisen?
Wieviel Aufwand es bedeutet, sich selb­st zurück­zuhal­ten?

Wie wäre es, wenn wir nicht weit­er in unsere Tabus investieren? Wenn wir offen miteinan­der sind? Wenn wir sind, wie wir sind? Wenn wir fühlen, denken, sprechen, ausse­hen wie es UNS entspricht? Wenn wir authen­tisch sind und ganz ehrlich- mit uns und anderen? Wenn wir „man“ erset­zen mit „ICH“? Wenn wir unser Leben so leben, wie es uns gut tut? Wenn wir all diese Energie und Kraft in uns und unsere Ziele und Visio­nen investieren? Wenn wir uns damit gegen­seit­ig unter­stützen? Wenn Schwäche auch eine Stärke sein darf? Wenn wir ein­fach vol­lkom­men sind, so wie wir sind?

Wir kön­nen jed­erzeit damit begin­nen, in unsere eige­nen Tabus nicht mehr zu investieren! Indem wir ehrlich zu uns selb­st sind und offen mit anderen, indem wir zu uns selb­st ste­hen!

Ich wün­sche uns allen zu diesem Welt­frauen­tag — und auch die restliche Zeit — dass wir miteinan­der so umge­hen, dass jede von uns in ihrer vollen Kraft und in ihrer vollen Weib­lichkeit leben darf!

Wenn du für dich selb­st gle­ich damit begin­nen möcht­est, dann komm doch am 9.3.2019 zu einem sehr kraftvollen und inspiri­eren­den Women Cir­cle — gemein­sam feiern wir das Frau­sein und nützen die Geleg­n­heit, uns gegen­seit­ig zu unter­stützen, Mut zu machen und uns zu inspiri­eren!
See MoreSee Less

Women circle heute Abend!!!
Welche Kraft wir haben, wenn wir uns von Tabus verabschieden!
Immer wieder stoße ich in meiner Arbeit mit so vielen unterschiedlichen Frauen doch immer wieder auf eine Gemeinsamkeit: TABUS!
Das Tabu =  ein ungeschriebenes Gesetz, das aufgrund bestimmter Anschauungen innerhalb einer Gesellschaft verbietet, bestimmte Dinge zu tun(DUDEN)
Es geht aber noch viel weiter, als nur ums TUN…es geht ums Aussprechen, ums Denken, ums Aussehen, ja sogar ums Fühlen!
Vor allem unter Frauen - so hab ich den Eindruck- gibt es nochmal besonders viele Tabus.
Was man nicht tun darf, wie man nicht sein darf, wie man sich nicht fühlen darf, was man nicht sagen darf, wie man nicht ausschauen darf, wie man nicht leben darf…..pfuuuuuhhhh! Allein wenn ich nur davon schreibe, spüre ich die Schwere, die diese Tabus auslösen.
„Man“ muss sich zurücknehmen! „Man“ sagt lieber nichts! „Man“ versucht einfach, alles zu verstecken! „Man“ kommt schon irgendwie alleine klar! „Man“ darf ja keine Hilfe annehmen“! „Man“ muss sich einfach ein bisschen zusammenreißen!
Aus diesem Grund sind auch Themen wie Depressionen, Furcht, partnerschaftliche Probleme, Versagensängste etc. noch so sehr tabuisiert.
Ich hab früher selbst viel in so manche Tabus investiert. Hab vieles nicht ausgesprochen, nicht gelebt und nicht einmal gefühlt. Weil ich Angst hatte, was andere dann über mich denken.
Aber wisst ihr, wieviel Energie es kostet, jemand zu sein, der man eigentlich gar nicht wirklich ist?
Wieviel Kraft es kostet, Gefühle zurückzuhalten, die man  gerne rauslassen würde?
Wie anstrengend es ist, Ängste nicht auszusprechen, die man schon lange mit sich trägt?
Wie sehr es blockiert, Gedanken zu äußern, die schon so viele Runden im Kopf kreisen?
Wieviel Aufwand es bedeutet, sich selbst zurückzuhalten?
Wie wäre es, wenn wir nicht weiter in unsere Tabus investieren? Wenn wir offen miteinander sind? Wenn wir sind, wie wir sind? Wenn wir fühlen, denken, sprechen, aussehen wie es UNS entspricht? Wenn wir authentisch sind und ganz ehrlich- mit uns und anderen? Wenn wir „man“ ersetzen mit „ICH“? Wenn wir unser Leben so leben, wie es uns gut tut? Wenn wir all diese Energie und Kraft in uns und unsere Ziele und Visionen investieren? Wenn wir uns damit gegenseitig unterstützen? Wenn Schwäche auch eine Stärke sein darf? Wenn wir einfach vollkommen sind, so wie wir sind?
Wir können jederzeit damit beginnen, in unsere eigenen Tabus nicht mehr zu investieren! Indem wir ehrlich zu uns selbst sind und offen mit anderen, indem wir zu uns selbst stehen!
Ich wünsche uns allen zu diesem Weltfrauentag - und auch die restliche Zeit - dass wir miteinander so umgehen, dass jede von uns in ihrer vollen Kraft und in ihrer vollen Weiblichkeit leben darf!
Wenn du für dich selbst gleich damit beginnen möchtest, dann komm doch am 9.3.2019 zu einem sehr kraftvollen und inspirierenden Women Circle - gemeinsam feiern wir das Frausein und nützen die Gelegnheit, uns gegenseitig zu unterstützen, Mut zu machen und uns zu inspirieren!

 

Com­ment on Face­book

💗 Danke fürs Teilen! Der Link zu mein­er Seite ist lei­der ver­loren gegan­gen im Text!

v

Für Mamas — Reiki Workshop

Rei­ki 1. Grad – die Entspan­nung­stech­nik für Mamas und ihre Kleinen Jede Mut­ter ken­nt das: die Liebe zu den Kindern ist groß und unendlich, doch die alltäglichen Her­aus­forderun­gen sind zu meis­tern. Mamas kämpfen mit Schlaf­man­gel, ihnen fehlt der Raum für sich selb­st,…

Geburtsvorbereitungs-Kurs

Geburtsvor­bere­itungskurs für Paare Sam­stag, 16. 03. 2019 14 – 17 Uhr oder Sam­stag, 27. 04. 2019 13 – 16 Uhr oder Sam­stag, 11.05. 2019 13 — 16 Uhr Dieser Kurs dauert 3 Stun­den und behan­delt dabei fol­gende The­men: — dem Paar (und beson­ders dem wer­den­den Vater) The­men…

Reiki nach der Geburt

Her­zlichen Glück­wun­sch – endlich ist Euer Baby da! Ein wun­der­bares Geschenk voll Liebe und Dankbarkeit. Der erste Wan­del ist vol­l­zo­gen und jet­zt begin­nt Euer neues Leben. Deine Hor­mone stellen deine Emo­tio­nen auf den Kopf oder fahren Achter­bahn. … Als frischge­back­ene…

Reiki in der Schwangerschaft

Du stehst vor ein­er großen Verän­derung und einem per­sön­lichen Wan­del. Die Hor­mone stellen deine Emo­tio­nen auf den Kopf und unbe­wusste Äng­ste kön­nen dich belas­ten. Du machst dir Gedanken über deine eigene Kind­heit, deine Mut­ter­rolle, deine Weib­lichkeit, die…

Reiki bei Kinderwunsch

Uner­füll­ter Kinder­wun­sch kann sich sehr belas­tend anfühlen. Viele Fra­gen tauchen in deinem Kopf auf und beschäfti­gen dich, alles fühlt sich auf ein­mal so mech­a­nisch und nach Plan an. Innere Zweifel belas­ten deinen Kör­p­er, deinen Geist, deine Seele und deine…

Winter Rezepte aus der TCM

Die Win­terzeit ist laut der Tra­di­tionellen Chi­ne­sis­chen Medi­zin Wasserzeit, eine Zeit des Rück­zugs und des Kräfte­sam­melns. Jedoch ist es wichtig das Mut­terele­ment zu stärken, dieses ist das Met­al­lele­ment, mit den dazu gehöri­gen Orga­nen Lunge und Dick­darm. Hier ein…

Handstand Lovers

Hel­lo dear peo­ple! 🙂 Hand­stand Work­shop — ALL LEVELS ———————————————- This 3 hours work­shop on the 17th of March is suit­able for every­body. Whether you are new to hand­stands or you have pri­or expe­ri­ence. We will give you all the tools…

Unser Angebot

Im Feelgoodstudio findest Du eine breite Palette an Gruppenstunden und Workshops sowie Beratungen & Behandlungen nach der Traditionellen Chinesischen Medizin und anderen Disziplinen.

Yoga

Wir wis­sen: Jede/r kann Yoga prak­tizieren! Ob Du bere­its mit bei­den Füßen hin­ter dem Kopf medi­tierst oder ob Du am Anfang Deines Yoga-Weges stehst, unsere Kurse laden Dich auf eine Verabre­dung mit Dir selb­st ein.

> mehr zu Yoga im Feel­go­od­stu­dio

> der aktuelle Yoga Stun­den­plan

HOLISTIC
HEALTH

Tra­di­tionelle Chi­ne­sis­che Medi­zin (TCM) ist eine ganzheitliche Medi­zin, die sowohl präven­tiv (d.h. gesund­heit­ser­hal­tend) als auch kura­tiv bzw. ther­a­peutisch angewen­det wird.

> Behand­lun­gen & Beratun­gen

WORK­SHOPs

Um ganzheitliche Gesund­heit in ihren vielfälti­gen Aspek­ten zu ver­tiefen, ver­anstal­ten wir das ganze Jahr über unter­schiedliche Work­shops mit inter­na­tionalen Gäste sowie LehrerIn­nen aus dem Feel­go­od-Team.

aktuelles Work­shop Ange­bot

Yoga für alle

In unseren Gruppenstunden (hier der aktuelle Stundenplan) genießt du umfassende und individuelle Betreuung. Unsere LehrerInnen haben langjährige Erfahrung darin, Alternativen und Varianten anzubieten damit deine Praxis an deine Anforderungen angepasst ist.

Any Questions? Any Answers ?

ÜBER UNS

Angel
Many thanks to Julie and her stu­dents for a love­ly yoga class. She led us through a play­ful mix of styles (Ash­tan­ga, Mysore, Vinyasaow, Anusara, restora­tive and med­i­ta­tion).
Juli­ette
”I have been think­ing about this real­ly good time that I spend in your lessons. Vien­na and feel­go­od stu­dio remain in my heart.”
Bir­git
”Yoga hat mein Leben total verän­dert. Ich bin jet­zt ein­fach so viel aus­geglich­en­er und beweglich­er!”
Raphaela
“Ihr seid es, die mich zum Yoga (Ash­tan­ga) gebracht haben. Ich ste­he jet­zt jeden Mor­gen auf der Mat­te. Und traf viele wun­der­bare Men­schen.”
Andrea
“Es war sehr schön bei Euch. Ein wun­der­bar­er Platz, ich war im 7. Bezirk.”
San­dra
“Ich wollte noch ein­mal danke sagen für die geniale Stunde gestern Abend! Das hat wirk­lich etwas bewegt in mir, ich hab soviel “Space” in mir gespürt. Danke Danke Danke :)”
Karin
”Vie­len Dank, dass es Euch gibt. Bin bei Euch gut gelandet und freue mich auf die näch­sten Stun­den.”

Melde Dich hier zu unserem Newsletter an

Deutsch

Eng­lish

Der Feel­go­od­stu­dio Newslet­ter informiert über unser aktuelles Ange­bot in den Bere­ichen Yoga und ganzheitliche Medi­zin sowie über unsere aktuellen Ver­anstal­tun­gen. Infor­ma­tio­nen zu den Inhal­ten, der Pro­tokol­lierung der Anmel­dung, dem Ver­sand sowie zu Deinen Abbestell-Möglichkeit­en, find­est Du in unser­er Daten­schutzerk­lärung.

Feelgoodstudio – Your Place for Yoga and Holistic Health
X