+43 650 46 321 88 info@feelgoodstudio.at

Tantrisches Hatha Yoga

Was genau ist eigentlich Tantra Yoga? Wenn wir Tantra hören, dann denken wir an ganz andere Sachen als Yoga und Med­i­ta­tion, oder? Allerd­ings nicht zu recht — tantrisches Hatha Yoga ist tra­di­tionelles Yoga mit ural­ter Abstam­mung (lin­eage based yoga) und wird vor allem mündlich weit­ergegeben um die ural­ten Weisheit­en nicht zu vergessen. Unter­richtet wird nach den himalayis­chen Meis­tern im Sad­hana Stil (tägliche, spir­ituelle, method­is­che Prax­is um mehr Wis­sen anzuhäufen oder ein Ziel zu erre­ichen bzw. irgend­wann Erleuch­tung zu find­en). Die Prax­is wird eingeteilt in Mond, Sonne und Feuer­prax­is, die auf­bauend ist. Es wer­den Asanas mit speziellen Atemtech­niken ver­bun­den, diese lange gehal­ten und auch immer eine Med­i­ta­tion­sein­heit angeschlossen. Bei dieser Art des Yoga lenkst du Prana (Energie) gezielt in bes­timmte Regio­nen oder Chakren deines Körpers.

X