+43 650 46 321 88 info@feelgoodstudio.at

ThetaHealing®

Ein­schränk­ende Glaubenssätze loswer­den, sich endlich frei fühlen und seine Herzens-Wün­sche im Hier und Jet­zt leben.

Ganz ehrlich – Kennst Du eigentlich all die Gefüh­le wie „sich gebor­gen fühlen, sich frei fühlen, im Über­fluss leben, tiefe Freude empfind­en, über­glück­lich sein, selb­st­be­wusst, lebens­froh, entspan­nt, dankbar, warmherzig, weich sein, zufrieden, zuver­sichtlich, unbeschw­ert und willkom­men “ – die Liste ist end­los. Du hast dich schon damit abge­fun­den, dass das ein­fach nicht so ist in Deinem Leben? Mit Theta­heal­ing kön­nen genau diese fehlen­den, pos­i­tiv­en Gefüh­le wieder aktiviert wer­den und Dein Leben auf wun­der­bare Art bere­ich­ern.

Wörter, Gedanken und Gefüh­le haben einen starken Ein­fluss auf unser täglich­es Leben. Speziell im Kinde­salter — wenn wir uns vor­rangig im soge­nan­nten Theta-Zus­tand befind­en sollen — sind wir sehr empfänglich für Pro­gram­mierun­gen jeglich­er Art. Wenn etwas vehe­ment bzw. oft genug wieder­holt wird,  es ein starkes Gefühl in uns aus­löst oder uns trau­ma­tisiert, wird es in unserem Unter­be­wusst­sein gespe­ichert und zu unser­er Wahrheit.

Block­ierende Glaubenssätze, die wir von Kind­heit an aufgenom­men haben wie z.B. “Wir haben unser ganzes Leben hart gear­beit­et”, “Papa ist gegan­gen, weil Du schlimm warst”, “Iss nicht zu viel, son­st wirst Du dick” oder “Früher war alles viel bess­er” haben sich als Wahrheit­en in uns man­i­festiert und sind oft die Ursache dafür, dass wir immer wieder die gle­ichen Erfahrun­gen in ver­schiede­nen Lebens­bere­ichen machen und uns hin­dern, unser Leben in vollen Zügen zu genießen.

Theta­heal­ing geht dem auf den Grund. Im ersten Schritt wer­den die Kernglaubenssätze, Ver­hal­tens­muster und Emo­tio­nen, die uns hin­dern, ein erfülltes Leben zu leben iden­ti­fiziert. Als näch­stes wer­den diese im soge­nan­nten Theta-Zus­tand — einem tiefen Entspan­nungszu­s­tand, in dem man einen direk­ten Zugriff zum Unter­be­wusst­sein erre­icht —  auf genetis­ch­er, his­torisch­er, geistiger und seel­is­ch­er Ebene aufgelöst und erset­zt durch pos­i­tive, unter­stützende. Diese neuen, pos­i­tiv­en Sug­ges­tio­nen gehen direkt ins Unter­be­wusst­sein und wer­den dort als wahr aufgenom­men. Dies bewirkt, meist direkt spür­bar, ein verän­dertes Ver­hal­ten, ein neues Kör­perge­fühl und mehr Freude am Leben.

Ähn­lich ver­hält es sich mit dem Suchtver­hal­ten und „geerbten“ Mustern und Trau­ma­ta unser­er Eltern und Vor­fahren, die nie aufgelöst wur­den und noch in uns gespe­ichert sind. Hast Du Dich denn nie gewun­dert, warum sich manche Geschicht­en in Dein­er Fam­i­lie immer und immer wieder wieder­holen? Indem man den Ursprung erken­nt, kann das Muster endlich durch­brochen wer­den. Du kannst aussteigen – für Dein Wohl und das der kün­fti­gen Gen­er­a­tio­nen.

Sei der Schöpfer Dein­er Real­ität und man­i­festiere und mate­ri­al­isiere Deine Wün­sche im Hier und Jet­zt. Geht es darum, endlich die passende Traum­woh­nung zu find­en, weniger zu arbeit­en oder den lang ersehn­ten Urlaub in der Süd­see oder in den Weit­en von Alas­ka zu ver­wirk­lichen?  Seine Wün­sche zu visu­al­isieren ist eine bekan­nte “Erfol­gsmeth­ode.” Was hält Dich denn wirk­lich ab davon? Hier­bei geht es darum, sich den kün­fti­gen Wun­schzu­s­tand so vorzustellen und so zu spüren, als wäre er bere­its Gegen­wart. Im Theta-Zus­tand ist die Wirkung um ein Vielfach­es effek­tiv­er. Über­leg Dir gut, was Du Dir wün­scht.

www.craniosacralflow.at

Mag. Doris Pum

Dipl. Cran­ioSacral Prak­tik­erin

Theta­heal­ing, Rei­ki, Energiear­beit

+ 43 (0) 680 554 22 01

doris@craniosacralflow.at

X