+43 650 46 321 88 info@feelgoodstudio.at
Cran­ioSacral erweckt die Selb­s­theilungskräfte im Kör­p­er und wirkt auf geistiger, emo­tionaler und kör­per­lich­er Ebene. In entspan­nter Atmo­sphäre wer­den san­fte Berührun­gen mit manuellen, osteopathis­chen Druck­tech­niken kom­biniert.  Durch die Auflö­sung von physis­chen und emo­tionalen Block­aden wer­den die darin gebun­de­nen Energien freige­set­zt. Das men­schliche Sys­tem wird in seinen ursprünglichen Fluss gebracht und die innewohnende Intel­li­genz aktiviert. Dies ermöglicht eine tief­greifende und nach­haltige Verän­derung.  
Anwen­dung
Hil­ft bei chro­nis­chen und akuten Schmerzen, fördert die schnellere Gene­sung nach Erkrankun­gen und Oper­a­tio­nen, wirkt aus­gle­ichend nach jedem Zah­narztbe­such, beschle­u­nigt die Wund- und Knochen­heilung und dient der Präven­tion. Es bee­in­flusst Herz-Kreis­lauf,  das Zentralnerven‑, Immun‑, Lymph,- Liquor‑, Blut und Drüsen­sys­tem, reg­uliert unsere Ver­dau­ung, verbessert unsere Atmung und bal­anciert den Hor­mon­haushalt. Cran­ioSacral ist gut zur Tiefe­nentspan­nung und für die Psy­che und dient der präven­tiv­en Vor­sorge.
Cran­ioSacral — die effek­tive Meth­ode für Müt­ter vor und nach der Geburt, Babies und Kinder 
Auf­grund der San­ftheit und Ein­fach­heit der Meth­ode sprechen Kinder sehr gut auf die Cran­ioSacrale Anwen­dung an. Ein Ungle­ichgewicht, welch­es auch während dem Geburt­sprozess entste­hen kann, wird somit schnell wieder ins Lot gebracht. Langzeit­fol­gen, die sich oft Jahrzehnte später zeigen (ein typ­is­ches Beispiel sind Nack­en-Beschw­er­den als Erwach­sen­er), kann somit rechtzeit­ig ent­ge­gengewirkt wer­den. Die Prax­is zeigt auch, dass Neuge­borene und Müt­ter, welche eine Cranio-Behand­lung nach der Geburt geniessen durften, sich viel schneller erholen und die Babies sich prachtvoll ent­fal­ten und der All­t­ag somit leichter gemeis­tert wer­den kann. 
Intu­itive Berührung — per­sön­liche Note der Ther­a­peutin Doris Pum
„Ich begleite bei der per­sön­lichen Trans­for­ma­tion. Kör­p­er, Geist und Seele wer­den in einen natür­lichen, har­monis­chen Zus­tand gebracht und mit der ursprünglichen Kraft ver­bun­den. Bewusst höre ich auf mein Herz, ver­wurzelt mit der Erde, ver­bun­den mit dem höheren Bewusst­sein, gehe ich in die Stille und bin voll im Hier und Jet­zt präsent. Intu­itiv verbinde ich mich mit der zu behan­del­nden Per­son, den Bewusst­seins­feldern und der geisti­gen Welt, schaffe einen Raum, wo man sich sich­er und gebor­gen fühlt und lasse acht­sam meine Hände führen. Ich kom­mu­niziere mit der inneren Intel­li­genz des Kör­pers, “be-greife” den Men­schen in sein­er Ganzheit – bewusst spüre, füh­le, sehe, höre, spreche ich aus und ver­traue auf die Weisheit des Uni­ver­sums, und die Impulse des Herzens und lasse das Wis­sen der Cran­ioSacral ein­fließen. Ich helfe, durch eine Tür zu gehen. Die Tür zu einem sel­ber.“
Mag. Doris Pum, Dipl. Cran­ioSacral Prak­tik­erin
Ter­min­ver­bein­barung unter doris@craniosacralflow.at oder 0680/5542201
Weit­ere Behand­lungsmeth­o­d­en, die auf Wun­sch in die Sitzung ein­fließen: Theta­heal­ing, Rei­ki, Schaman­is­mus, Taois­tis­che Prak­tiken für Frauen­spez­i­fis­che The­men, QiGong
Nähere Infor­ma­tio­nen unter http://www.craniosacralflow.at
X