+43 650 46 321 88 info@feelgoodstudio.at

Rückbildung für frischgebackene Mamis

IMG_2359

Die Rück­bil­dung ist von Frau zu Frau indi­vidu­ell ver­schieden, abhängig vom Leben­salter und kör­per­lichen Anla­gen, u.a. von Bindegewebe, Muskeln und Knochen. Die Rück­bil­dung wird hor­monell ges­teuert und der Kör­p­er begin­nt unmit­tel­bar nach der Geburt sich im wahrsten Sinne des Wortes „zurück­zu­bilden“.

Ganz wichtig ist die Erhol­ungsphase der Mut­ter nach der Geburt. Gönne Dir im Wochen­bett viel Ruhe und Scho­nung damit Du dich bald wieder kräftig fühlst. 4–6 Wochen nach der Geburt kannst du gerne mit den Rück­bil­dungs-Ein­heit­en bei uns begin­nen. Wenn Du die Möglichkeit hast alleine zu kom­men, wird Deine ganze Aufmerk­samkeit bei Dir und Deinen Übun­gen sein. Wenn Du mit Deinem Baby kom­men möcht­est, freuen wir uns euch bei­de zu sehen.

In den Rück­bil­dungs-Ein­heit­en geht es darum, Dich als Mut­ter und Frau wieder zu find­en in deinem alten – neuen Kör­p­er. Wir brin­gen Dir san­fte aber effek­tive Übun­gen bei, die das Muskel­gle­ichgewicht zwis­chen Bauch- und Beck­en­bo­den­musku­latur wieder auf­baut. Ziel der Rück­bil­dungsübun­gen ist die Wieder­her­stel­lung ein­er guten Bauchdeck­en- und Beck­en­bo­denspan­nung. Während der Schwanger­schaft kommt es zur Überdehnung der Bauch­muskeln und während der Geburt zur Überdehnung der Beck­en­bo­den­muskeln (auch nach einem Kaiser­schnitt braucht Dein Beck­en­bo­den san­fte kräfti­gende Übun­gen). Überdehnung bedeutet Schwächung. Deswe­gen ist die san­fte Wieder­her­stel­lung der gesun­den Muskelspan­nung so wichtig,… auch für Deine Hal­tung. Deine ganze Wirbel­säule wird Dir danken. Wir üben mit Freude ohne Über­fordern.

In den Ein­heit­en wird auch genug Raum für Fra­gen bleiben und wir tauschen uns über Her­aus­forderun­gen, Erfahrun­gen, stärken und Schwächen aus um voneinan­der zu ler­nen – von Mami zu Mami.

Alle Ein­heit­en kön­nen ganz nor­mal mit 5er/10er Block bzw. Zeitkarten besucht wer­den. Hier geht‘s direkt zum Stun­den­plan bzw. zur Online-Anmel­dung.

Im Vorder­grund stehst du als Frau, wir freuen uns auf alle Müt­ter!