Fusswerkstatt am 4.11.2017

fuss

Gehen haben wir als ganz kleine Kinder gelernt. Obwohl der Fuß für lebenslängliche Belastung gebaut ist, schleichen sich über die Jahre Bewegungsmuster ein, die Fehlbelastungen begünstigen und mit der Zeit Schmerzen verursachen. Diese Fehlbelastung bringt die geniale Fußkonstruktion ins Wanken: Knick-, Senk-, Spreizfüße, Hallux und Fersensporn sind die Folgen.
Die meisten Fußprobleme lassen sich durch das Aktivieren abgeschwächter Muskulatur oder das Finden einer guten Balance zwischen Muskeln, Bindegewebe und Knochenstruktur stark verbessern bzw. sogar ausgleichen.
An diesem Samstag werden wir gemeinsam Lösungsansätze üben und bringen gesunde Beweglichkeit in deine Füße zurück, bequeme Kleidung ist deshalb empfehlenswert.

Themen

* den eigenen Stand wahrnehmen
* Fußanatomie, wie gehe und stehe ich richtig
* Spiralprinzip Fuß & Bein inkl. Beinachsentraining
* Was tun bei Halux, Haglund, Fersensporn & Co
* Fußmassage aus verschiedenen Methoden

Referentinnen:
Mag. Dr. med. Julia Rakus
Humanmedizinerin, TCM-Ärztin, Yogalehrerin uvm. Spiraldynamik basic

Astrid Wiesmayr
Yogalehrerin & -therapeutin, Spiraldynamik intermed.

Wann:
4.11.2017
12:30 bis  ca. 16:30 h   (inkl. einer kleinen Pause)
€ 65,–  (für Yogalehrer, Studentinnen und Arbeitssuchende € 55,–)

Wo:
Feelgoodstudio
Paulanergasse 13/Waaggasse 6 (hat 2 Zugänge)
1040 Wien

Anmeldung für beides:

http://www.astridwiesmayr.at/2017/08/15/fusswerkstatt-am-4-november-2017/
yoga@astridwiesmayr.at
0699 816 33818

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.